Mach was Draus! – Januar 2019

Mach was Draus! – eine tolle Möglichkeit auch mal über den kreativen Tellerrand heraus zu schauen. Bei Heike und Anja kann sich jeder ein Quartalspaket bestellen, pro Monat eine Herausforderung annehmen und kreativ werden.

Ich habe mich getraut und heute gibt es die Auflösung zum Materialpaket vom Janaur – Mach was Draus! mit Designerpapier in Liebe und Definition zum Glück. Hier geht’s weiter!

adventsGLÜCK ♥ 8

Heute öffnet sich das achte Türchen vom GLÜCKimPAPIER-Adventskalender etwas später als gewohnt.

Manchmal macht einem der Alltag mit Kind und Familie und dem viel zu vollen Terminkalender einen Strich durch jegliche Planung. Mein größtest Ziel für die kommende Zeit – weniger Termine, weniger selbst gemachten Stress und dafür mehr Zeit für Schönes und Gutes für die Seele.

Nun aber zum adventsGLÜCK ♥ 8 – Weihnachtliche Karten ganz in Naturtönen. Hier geht’s weiter!

Orchideen zum Geburtstag

Es gibt Sempel-Sets in meinem Regal, die sind mir beim ersten Blättern im Katalog sofort aufgefallen, die haben mich sofort begeistert und die finde ich immer noch wunder schön. Doch ausgiebeig genutzt habe ich sie trotzdem nicht. So auch das Set, das ich dir heute zeigen möchte.

Es handelt sich um das tolle Orchideen-Set aus dem Hauptkatalog. Mit diesem Set kann man tolle Orchideen zaubern, in verschiedenen Mustern, und die passenden Framelits für die BigShot gibt es auch dazu. Ich habe das Set für eine klassisce Geburtstagskarte genutzt. Hier geht’s weiter!

Der Hirsch ist los

Heute weihnachtet es hier auf dem Blog! Meine ersten Weihnachtskarten für dieses Jahr sind fertig – und das Ende September, bei 19 Grad und strahlendem Sonnenschein! Aber für uns Demonstratoren kommt Weihnachten ja immer sehr früh und deshalb möchte ich dir heute das Produktpaket „Weihnachtshirsch“ aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog vorstellen. Es ist mein absoluter Favorit, denn ich liebe Hirsche und diese hier sind besonders wundertoll – lach.

Hier geht’s weiter!

Schwarz-weiß und doch irgendwie bunt

Manchmal müssen Geburtstagskarten, auch wenn es ein fröhlicher Anlass ist, nicht bunt sein. Manchmal geht auch schwarz-weiß mit einem kleinen bisschen Farbe.

Meine Schwiegermutter hatte neulich Geburtstag und sie liebt Blumen – an ihr ist sicher eine Gärtnerin verloren gegangen – lach.
Ich habe viel hin und her überlegt und mich dann für eine elegante schwarz-weiße Version entschieden:

Hier geht’s weiter!