adventsGLÜCK ♥ 10

Im zehnten Türchen vom Adventskalender steckt noch mal eine handgemachte Dekoration. Fanziska hat diese wunderschöne Deko gewerkelt – ich schreibe heute in ihrem Namen für dich darüber einen Beitrag.

Diese Dekoration hat auch an der Weihnachtsfeier von Anja als Wichtelgeschenk einen neuen Besitzer glücklich gemacht. Ein Motiv, das man dieses Jahr bei vielen kreativen Köpfen sieht. Franziska hat sich aber etwas ganz besonderes dazu einfallen lassen, schau gleich mal rein ins adventsGLÜCK ♥ 10.

Mit der Handstanze „Zierzweig“ von Stampin‘ Up! kann man solch tolle Kränze kreieren. Verschieden Grüntöne, etwas Transparentpapier und für das gewisse Etwas ein bisschen Glitzerpapier oder Folienpapier. Und dann heißt es ran an die Stanze und mächtig viele Zweige ausstanzen. Damit das Ganze am Ende schön gleichmäßig rund wird, empfiehlt es sich, einen dünnen Kreis auszustanzen und die Zweige auf dieses aufzukleben. Ein bisschen Fleißarbeit ist das in der Tat, aber das Ergbenis lohnt sich.

Für die verschenkte Deko hat Franziska als Hintergrund einen Keilrahmen genutzt. Mit etwas verdünnter Stempelfarbe angesprüht, ein paar kleine schwarze Akzente gesetzt und den Kranz aus Zierzweigen mittig plaziert. Noch eine Schleife, in diesem Fall in Merlotrot und einen Weihnachtgruß, embossed auf Transparentpapier, und schon hat man eine wunderschöne weihnachtliche Dekoration. Die Strasssteine in dunklem Rot runden das Ganze noch ab.

Vielleicht hast du auch schon mit solch einem Kranz geliebäugelt, mit dem Keilrahmen als Hintergrund wird das Ganze zu etwas ganz besonderem. Viel Spaß beim nachwerkeln.

Liebe Grüße,

♥ Charlene & Franziska ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.