adventsGLÜCK ♥ 8

Heute öffnet sich das achte Türchen vom GLÜCKimPAPIER-Adventskalender etwas später als gewohnt.

Manchmal macht einem der Alltag mit Kind und Familie und dem viel zu vollen Terminkalender einen Strich durch jegliche Planung. Mein größtest Ziel für die kommende Zeit – weniger Termine, weniger selbst gemachten Stress und dafür mehr Zeit für Schönes und Gutes für die Seele.

Nun aber zum adventsGLÜCK ♥ 8 – Weihnachtliche Karten ganz in Naturtönen.

Diese Karten sind im Auftrag entstanden. Insgesamt 25 Stück habe ich gewerkelt. Es sollte etwas klassisches, nicht so überladenes sein, aber trotzdem etwas Besonderes werden. Aus diesen Vorgaben ist ziemlich schnell dieser Entwurf geworden. Weiße Grundkarte in 15 x 15 cm, darauf ein Stück kraftfarbenes Papier. Das Kraftpapier habe ich mit einem ganz leichten Schimmer versehen – ganz einfach mit den tollen Glanzfarben von Stampin‘ Up! Ich habe dünne Kreise in weiß embossed und darüber ein Teil des Winterstädtchens geklebt. Das Häusschen ist auch in weiß gehalten und mit einem Kreis aus Transparentpapier hinterlegt. Der Spruch „Frohe Weihnachten“ ist aus dem Stempelset „Weihnachten daheim“ und in Wildleder gestempelt – damit es farbich besser zum Kraftpapier passt, habe ich den zweiten Stempelabdruck verwendet.

Zum Schluss habe ich noch einige kleine und größere Sterne aus weißem Farbkarton und Glitzerkarton in Diamant aufgeklebt.

Eine schlichte Karte, die doch was besonderes ist. Besonders ist sie sowieso, denn sie ist handgemacht. Verschickst du auch Karten zu Weihnachten? Egal ob gekauft oder selbst gestaltet – ich schicke ganz gerne Karten, auch denen, die der neusten Technik mächtig sind. Denn wer freut sich nicht über einen tollen Brief im Postkasten?

In diesem Sinne, schönesWochenende,

Charlene ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.