adventsGLÜCK ♥ 7

Im Türchen Nummer sieben verbirgt sich heute eine sehr spezielle Bastelei. Auch diese Idee ist eine von diesen, die schon mehrfach im Internet zu finden sind, und meiner Meinung nach mal wieder ins Gedächtnis zurück gerufen werden sollte.

Die Bastelei benötigt etwas mehr Zeit, viel Fleißarbeit und einiges an Geduld. Schon neugierig? Dann öffne adventsGLÜCK ♥ 7!

Diese Zapfen ist ein ganzen Stück Arbeit, aber man hält am Ende etwas ganz besonderes in den Händen. Gewerkelt wird der Zapfen aus einem Bogen Designerpapier und einem Styroporei. Die erste Fleißarbeit besteht darin, dass Designerpapier in 1 x 1 inch große Stücke zu schneiden und jedes der Papierstücke an einer Seite zu einer Spitze zusammen zu falten. Wenn das geschafft ist, beginnt die zweite Fleißarbeit. Die vorbereiteten Papierstücke mit kleinen Stecknadeln an dem Styroporei anbringen. Man beginnt mir der unteren Spitze, hier werden vier Papierstücke festgesteckt. Dann wird Reihe für Reihe rundherum gesteckt, die Papierspitzen dabei immer etwas versetzt zur vorhergehenden Reihe anbringen. Hat man das gesamte Styroporei verziert, kommen am Ende noch ein paar Blätter und eine Schleife an den Zapfen. Für die Schleife habe ich einfach das Schleifenband in mehreren Bögen übereinander gelegt und mit einer Nadel in der Mitte festgesteckt.

Ich gebe zu, eine sehr spezielle Bastelei, die sicher nicht jedem gefällt. Wie gefällt sie dir? Schreibe mir gerne, ich freu mich auf deine Nachricht.

Schöne Zeit,

Charlene ♥

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.